KRTVNMD

loading...

Gedanken in Aktion

Ich mixe nicht nur gerne Materialien beim Malen. Ich mixe auch sehr gerne Genre um neues auszuprobieren.
So kam mir die Idee ein Gedicht zu schreiben, die Zeilen des Gedichts auf Leinwände zu verteilen und zu jeder Zeile ein Gesicht zu malen. So waren schon einmal Bild und Sprache vereint, eine Art Gedankenblase über den Köpfen, aber wie schaffe eine Spannung die den Betrachter dazu bewegt die Wörter, die Zeilen in einen Zusammenhang zu bringen: Ich holte mir Unterstützung von der Kulturstipendiaten 2018 Hannah Wehrum. Sie ist Schauspielerin, Theaterpädagogin und Sprechkünstlerin. Ihre Stimme war das fehlende Glied, sie konnte den Bildern für einen Moment des Innehalten Leben einhauchen. Ihre Stimme konnte das Publikum fesseln.

Ich eröffnete die Ausstellung bei Enza mit Hannahs Stimme: andächtige Stille, leichte Beats von Daniel und Hannahs fesselnde Sprechweise, verbinden die Bilder mit allen Anwesenden. Eine spannende Erfahrung. Ich freue mich schon auf die nächsten Crossovers.

Mehr dazu gibt es auch hier

Schwungvoll pinselt er zum Beat